Mitmachen

Die Organisation der Demo läuft auf Hochtouren. Da die Zeit rennt, kann das Orga-Team jede Unterstützung gebrauchen. Außerdem soll die Mietenstopp-Demo natürlich von möglichst vielen Menschen bunt und kreativ gestaltet werden.
Wenn ihr also Lust habt, euch bei der Vorbereitung der Demo einzubringen, gibt es viele Möglichkeiten. Ihr könnt …

  • … Freund*innen und Bekannten von der Demo erzählen
  • … Flyer verteilen oder Plakate aufhängen, um für die Demo zu werben
  • … Mobilisierungs-Aktionen im Vorfeld der Demo durchführen
  • … kreative Aktionen für die Demo vorbereiten
  • … Transparente und Schilder für die Demo basteln

Wenn ihr Werbematerial zum Verteilen benötigt oder sonstige Fragen zu den Demo-Vorbereitungen habt, dann meldet euch unter stadtfueralle[at]posteo.net .

Demonstration am 15.09.2017